175 Jahre Innovationslust

Unsere Geschichte


Wie die Zeit vergeht - 2020 feiert das bayerische Traditionsunternehmen Develey bereits sein 175. Jubiläum! Angefangen hat der große Erfolg ganz klein, mit einem Laden in der Kaufingerstraße in München, wo Johann Conrad Develey 1854 mit der Erfindung des süßen Senfs die Initialzündung für eine beispiellose Firmenerfolgsgeschichte gab. 

Wie alles begann...

1822

Geburt von J.C. Develey 


Der spätere Firmengründer Johann Conrad Develey wird am 5.Februar in Lindau am Bodensee geboren.

Er verbringt seine Jugendzeit in Augsburg und zieht 1844 nach München.

1845

Firmengründung Develey

Johann Conrad Develey gründet seine Senfmanufaktur in der Kaufinger Straße, im Herzen Münchens.

Dort stellt er in den ersten Jahren mittelscharfe bis scharfe Senfsorten nach französischer Art her.

1854

J.C.D. erfindet den süßen Senf

 
Von Innovationskraft getrieben mischt Johann Conrad Develey zu seinem scharfen Senf karamellisierten Zucker und eine spezielle Gewürzmischung.

Daraus entsteht ein süßer Senf mit neuem, vorzüglichem Geschmack, der noch heute nach dem geheimen Ur-Rezept hergestellt wird und als Original Münchner Weißwurstsenf bekannt ist.

1874

Wir sind „königlich bayerischer Hoflieferant“


Johann Conrad Develey wird der Titel „Königlich Bayerischer Hoflieferant“ verliehen – ein außerordentliches Privileg.

Zu seiner Kundschaft aus dem bayerischen Königshaus zählen unter anderem König Otto von Bayern und Prinzregent Luitpold von Bayern.

1886

Tod des Firmengründers


Johann Conrad Develey stirbt. Seine Grabstätte auf dem Münchner Südfriedhof – die noch heute besucht werden kann – ist ein Geschenk von König Ludwig II. als Anerkennung seiner besonderen Verdienste.

Die Innovationslust und der Pioniergeist von Johann Conrad Develey prägen auch nach seinem Tod die Philosophie des Unternehmens.

2014

Develey. Bayern isst so.

Develey setzt 2014 auf ein neues Gesicht. Aus dem Firmengründer Johann wird Johanna - jung, frech, attraktiv, heimatverbunden - ein echter Genussmensch. Zum 160-jährigen süßen Senf Jubiläum wird Johanna in ihrem Senfdirndl in Bayerns größten Städten an den S- und U-Bahnstationen zu sehen sein.
Zudem wurde in diesem Jahr die Develey Saucen Range eingeführt, die mittlerweile 11 erfolgreiche Sorten zählt.

2018

Einführung der Develey „Our Original“ Range


Das beliebte Sortiment wird erweitert durch die Develey „Our Original“ Ketchup & Mayonnaise Range. Neben dem klassischen Tomato Ketchup, dem Curry Ketchup und der Mayonnaise, ist seit 2020 der feurige Develey Hot Chili Ketchup mit dem einzigartigen Geschmack von TABASCO ® Original Red Pepper Sauce Teil der „Our Original“ Familie. 

2019

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 


Ein Jahr voller Auszeichnungen: Wir werden mit dem „Axia Best Managed Companies Award“  als hervorragend geführter Mittelständler ausgezeichnet, Geschäftsführer Michael Durach erhält von der Beratungsgesellschaft Ernst & Young die Auszeichnung „Entrepreneur Of The Year 2019“ und als krönender Jahresabschluss werden wir für unseren Einsatz in Sachen Nachhaltigkeit mit dem „Deutschen Nachhaltigkeitspreis“ belohnt. 
 

Develey Logo

2020

Wir feiern 175 Jahre !

Wir sind stolz auf unsere 18 Standorte in 10 Ländern und darauf, dass wir einer der führenden und auch nachhaltigsten Hersteller von Senf & Feinkost sind. Unsere Produkte werden in über 65 Länder exportiert. Mittlerweile arbeiten in dem familiengeführten Unternehmen über 2.000 „Develeyaner“. 
Auch beim Thema Nachhaltigkeit schreiten wir weiter mit großen Schritte voran: Ab diesem Jahr ist unser komplettes Senfsortiment klimaneutral und auch an allen deutschen Standorten wird klimaneutral gewirtschaftet.

Das könnte dich auch noch interessieren...