Hier beantworten wir dir deine Fragen zum Thema Nachhaltigkeit

FAQs

Emission vermeiden bei Develey Icon Check Nachhaltigkeit & Klimaneutralität

Was versteht Develey unter Nachhaltigkeit?

Als Familienunternehmen denken wir in Generationen und setzen auf nachhaltiges, ökonomisches Wirtschaften. Nur so bleibt unser Unternehmen wettbewerbs- und vererbungsfähig. Wir haben uns drei Nachhaltigkeitssäulen gesetzt, welche wir stets bei unserem Handeln, im Blick haben und somit unser Unternehmen gesund in die Zukunft führen.
 

Was sind die drei Nachhaltigkeitssäulen von Develey?

Unser nachhaltiges Handeln ist vielschichtig und dreht sich um Natur, Mensch und Regionalität. Als Verarbeiter hochwertiger landwirtschaftlicher Produkte liegen uns der Schutz der Umwelt und der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen besonders am Herzen. Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Ihr Wohlbefinden ist uns wichtig, denn wir wollen zufriedene und motivierte Mitarbeiter, die viele Jahre bei uns bleiben. Senf braucht Heimat. Um die Identität unserer Produkte zu gestalten fördern wir gezielt den deutschen Senfanbau, produzieren regional und engagieren uns lokal.
 

Wie wird Develey für die Nachhaltigkeit zertifiziert?

Natürlich lassen wir uns regelmäßig in die Karten schauen und kontrollieren. Wir wollen jeden Tag dazu lernen und gemeinsam Gutes besser machen. Wichtige Zertifizierungen sind hierbei für uns: Umweltmanagement ISO 14001, Energiemanagement ISO 50001, ZNU Nachhaltiger Wirtschaften Food, Ecovadis Gold Medaille und IFS. 

Der Weg zur Nachhaltigkeitszertifizierung ist ein langer und kontinuierlicher Prozess. Die Anforderungen für den ZNU-Standard „Nachhaltiger Wirtschaften“ entwickeln sich im Kreislauf von „Denken, Handeln, Messen und Kommunizieren“ stetig weiter. Darüber hinaus wird das nachhaltige unternehmerische Handeln in den Dimensionen „Umwelt, Wirtschaft und Soziales“ geprüft. Dazu gehören zum Beispiel diese Kriterien: Klima, Energie, Verpackung, Abfall in Kategorie „Umwelt“, Qualität, ehrliche Werbung, regionales Engagement und faire Bezahlung in der Kategorie „Wirtschaft“, Arbeitssicherheit, Gesundheit, Menschenrechte und Kultur der Vielfalt in der Kategorie „Soziales“. Ausführlichere Informationen zum ZNU-Standard findest Du auf der Website www.mehrwert-nachhaltigkeit.de

Bäume pflanzen für Kompensation, Nachhaltigkeit & Klimaneutralität

Was heißt klimaneutral?

Immer mehr Unternehmen handeln klimaneutral und widmen sich dabei den CO2 Emissionen, welche in ihren Unternehmen anfallen. Dabei ist es das Ziel den Austausch von CO2 Emissionen durch Anpassung von Prozessen und Produkten zu vermeiden. Nicht immer ist dies komplett möglich, deswegen werden CO2 Emissionen, die trotzdem noch ausfallen, durch international anerkannte Klimaschutzprojekte ausgeglichen.
 

Warum hat sich Develey entschieden Senf, Ketchup und Mayo klimaneutral zu produzieren?

Nachhaltige Produktion beschäftigt uns bereits seit 2008. Verschiedene Maßnahmen haben dazu geführt, dass bereits 2020 all unsere Werke in Deutschland klimaneutral produzieren. Aber nicht nur wir wollen jeden Tag besser werden, sondern auch jeder einzelne Verbraucher sucht nach Möglichkeiten der Umwelt und sich selbst etwas Gutes zu tun. Dabei unterstützen wir gerne: Mit der richtigen Entscheidung am Supermarktregal ist dies spielerisch einfach.
 

Warum sind die anderen Develey Artikel noch nicht klimaneutral?

Versprochen, wir sind dran! Wir beschäftigen uns damit auch das restliche Develey Sortiment in klimaneutraler Qualität den Verbrauchern anbieten zu können. Gemeinsam wollen wir jeden Tag Gutes Besser machen.
 

Emission neutralisieren bei Develey Nachhaltigkeit und Klimaneutralität

Warum muss für eine klimaneutrale Produktion kompensiert werden?

Es ist uns nicht möglich unsere Produkte vom Feld über die Produktion bis in den Supermarkt komplett ohne CO2 Emissionen zu bringen. Für die Emissionen, die dabei aber entstehen übernehmen wir gerne die Verantwortung und gleichen diese durch Klimaschutzprojekte aus.
 

Nachhaltigkeit & Klimaneutralität bei Develey Icon Pflanze

Welche Klimaschutzprojekte unterstützt Develey?

Klimaschutzprojekte leisten einen entscheidenden Beitrag zur Bekämpfung der globalen Erwärmung und sorgen dafür, dass die Treibhausgasbelastung geringer wird. Zur Kompensation ist es uns wichtig, dass wir Klimaschutzprojekte unterstützen, welche authentisch und nahbar sind.  So arbeiten wir u.a. mit South Pole als Klimaschutz-Partner zusammen. 

Bäume pflanzen für Kompensation, Nachhaltigkeit & Klimaneutralität

Warum pflanzt Develey die Bäume zur Kompensation nicht in Deutschland?

Treibhausgasemissionen werden nicht lokal gebunden, sondern werden gleichmäßig in der Atomsphäre verteilt. Somit ist es für das Klima nicht relevant, wo die Emissionen verursacht oder eingespart werden. Die wirtschaftlichen Bedingungen, die in Deutschland vorliegen, ermöglichen es nicht effizient zu kompensieren. Dies gelingt in Entwicklungsländern durch geringerer CO2-Vermeidungskosten wesentlich einfacher. Zudem schaffen wir dabei in den Ländern neue Arbeitsplätze.