Develey Senfblüte Semfpflanze Senffeld

#gutesbesser Nachhaltigkeit

„Als Familienunternehmen denken wir in Generationen und setzen auf nachhaltiges, ökonomisches Wirtschaften. Nur so bleibt unser Unternehmen wettbewerbs- und vererbungsfähig.“ Michael Durach, Geschäftsführer

Das CSR Haus bei Develey besteht aus Natur, Mensch und Regionalität

Unser Nachhaltigkeitsverständnis

Mensch, Natur und regionale Wurzeln

Als Familienunternehmen denken wir in Generationen und setzen dabei auf nachhaltiges, ökonomisches Wirtschaften. Für die Umwelt und alle, die nach uns kommen. Wir sehen in der Nachhaltigkeit eine Investition für die Zukunft. Der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt sowie gesellschaftliches Engagement spielen dabei eine zentrale Rolle. Wir verfolgen konsequent die schrittweise Umsetzung eines integrierten Nachhaltigkeitskonzepts. Dies beinhaltet die Einführung und Umsetzung von Maßnahmen entlang der Wertschöpfungskette sowie entlang unserer „Nachhaltigkeits-Säulen“ Mitarbeiter, Umwelt und Regionalität.

Unser Nachhaltigkeitsengagement

Wie wir Nachhaltigkeit leben

Gemeinsam gutes besser machen

Unsere klimaneutralen Produkte

Seit 2020 ist unsere Senf, Ketchup & Mayonannaise klimaneutral

Nachhaltige Verpackungen

Unser Ziel: 100% recyclingfähige Verpackungen bis 2025

 Nachhaltigkeits-News

nachhaltig informiert

Unsere „Null“- und „100“- Ziele

Wir leben gewissermaßen per Definition nachhaltig, indem wir unsere Firma vererbungsfähig führen. Schon 2008 haben wir uns das Ziel der Klimaneutralität gesetzt und haben unsere „Null“-Ziele offiziell formuliert: 

0% CO2-Emissionen: Zur Zeit ist es noch nicht möglich, dass wir unsere Produkte ohne den Ausstoß von CO2-Emissionen herstellen. Deshalb verfolgen wir ganz konsequent die Strategie unsere Emissionen an den Standorten so weit es geht zu reduzieren bzw. gar nicht erst entstehen zu lassen. Erst dann folgt der Schritt der Kompensation. Dieses Ziel wurde bereits 2013 in Unterhaching erreicht, die Produktion und Verwaltung konnten klimaneutral gestellt werden. Seit 2020 produzieren alle deutschen Standorte klimaneutral. Unser Unternehmensziel ist es jedoch bis 2022 alle unsere Standorte in der gesamten Develey Gruppe klimaneutral zu stellen.

0% Deponiemüll: Auch beim Thema Recycling möchten wir noch besser werden. Wir wollen keinen Müll mehr zur Mülldeponie bringen, sondern bis 2022 100% unseres Mülls der Wiederverwertung zuführen. Dies soll durch konsequente Mülltrennung und Müllvermeidung erreicht werden.

100% recyclingfähige Verpackungen: Den Null Zielen folgten „100“-Ziele. Bis 2025 wollen wir 100% unserer Markenartikel recylingfähig verpacken