Wildschweingulasch in BBQ-Sauce

4,5 Std.

Mittel

4

Zutaten

1,2 kg Wildschweinkeule

800 g rote Zwiebeln

2 frische Knoblauchzehen

80 g Speck

40 ml Rednussöl

Eine Prise Salz

Eine Prise Pfeffer

60 g Butterschmalz

40 g Tomatenmark

200 ml trockener Rotwein

400 ml Rinderfond

250 ml Develey BBQ Sauce

60 g Zartbitterschokolade

100 g entsteinte Sauerkirschen

Rezept

1. Fleisch 5 cm groß würfeln. Zwiebeln sowie Knoblauch abziehen und zusammen mit dem Speck blättrig schneiden.

2. Backofen auf 120°C (110°C Umluft) vorheizen.

3. Fleischstücke in einem Topf in 2/3 Chargen rundherum anbraten und wieder aus dem Topf nehmen, dann würzen.

4. Butterschmalz in den Topf geben. Zwiebeln leicht bräunen und Tomatenmark hinzufügen,  rösten und mit Wein ablöschen.

5. Wenn der Wein aufgebraucht ist, Fond, Fleisch, Knoblauch sowie DEVELEY BBQ Sauce dazugeben, aufkochen und 3-4 Stunden zugedeckt im Ofen garen.

6. Schokolade fein reiben und Kirschen abtropfen. 10 Minuten vor Garzeitende Schokolade sowie Kirschen einrühren.

7. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen, abtropfen und auf dem Gulasch anrichten. Nach Wunsch mit Lauchzwiebelgrün bestreuen.

Tipp: Dazu passt Selleriepüree!